Schulbeginn ab 15.3.2021

Liebe Eltern,

nachdem nun auch die ergänzenden Erläuterungen aus dem Kultusministerium übermittelt wurden, ist folgendes geklärt:

  • Der Präsenzunterricht für die Klassen 1-6 beginnt am Montag, dem 15. März mit Kernzeit, Früh- und Spätbetreuung (GS) und Ganztag (GS/WRS) sowie den bekannten Stundenplänen.
  • Auch die Mensa wird geöffnet, es kann ab sofort bestellt werden.
  • Für die 5./6. Klasse besteht Maskenpflicht, Abstands- und die bekannten Hygieneregeln.
  • Für die Klassen 1-4 möchten wir unseren Appell angesichts des Pandemiegeschehens wiederholen: Tragt Masken, haltet Abstand und desinfiziert eure Hände!
  • Soweit es uns personell möglich ist (es fehlen 35 Lehrerstunden), werden wir Förderstunden anbieten, um eventuell fehlenden Lernstoff aufzuholen.
  • Notbetreuung findet für die Klassen 1-6 nicht mehr statt.
  • Die Klassen 7+8 bleiben vorerst im Fernlernen.
  • Die Abschlussklassen haben wie bisher Präsenzunterricht im gewohnten Umfang.

Wir hoffen, dass nun wieder mehr Unterricht stattfinden kann und das Pandemiegeschehen keine erneute Schließung erforderlich macht.

Bleiben Sie zuversichtlich und gesund.

Angela Hauser

Rektorin

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.