Besucher bei der Badischen Zeitung

Am Donnerstag, den 31. Januar 2019, besuchte die Klasse 4b der Fritz-Boehle
Grundschule in Emmendingen, mit ihrer Klassenlehrerin Andrea Grüninger und einigen Eltern, die Badische Zeitung in Freiburg.

Nach einer kurzen Begrüßung wurde den Schülern und Schülerinnen zunächst einmal ein Film gezeigt, durch welchen die Kinder viele wichtige Informationen über die Badische Zeitung erhielten.

In drei Gruppen aufgeteilt ging es dann durch den Betrieb. Im Museum durften die Kinder die ältesten Druckmaschinen und die ersten gedruckten Werke bestaunen. Der große Unterschied vom Drucken früher zum Drucken heute, wurde den Kindern dann bei der Besichtigung der riesigen Druckmaschine “ Kortina“ klar. In Windeseile wurden dort Druckmatritzen hergestellt, Zeitungen gedruckt und an langen, sich durch die ganze Halle ziehenden Fließbändern zum Verpacken und Versenden abtransportiert. Sehr beeindruckend fand die Klasse auch das Papierlager, mit seinen enormen Rollen Recyclingpapier, auf welchen täglich die neuesten Nachrichten aus der ganzen Welt gedruckt werden. Mit großem Neuwissen, wie die Zeitung entsteht und einer Erstausgabe der BZ aus dem Jahre 1946 im Gepäck, machten sich die Schüler und Schülerinnen schließlich wieder auf den Heimweg. Nun soll am Vorbild der Badischen Zeitung eine Klassenzeitung entstehen.

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.